Hompage der AkademieHompage der Stadt Rehburg-Loccum

"REHBURG-LOCCUM 2030" – JAHRESBILANZ 2010


Liebe Bürgerinnen und Bürger
von Rehburg-Loccum!

im Oktober geht das zweite Umsetzungsjahr des Stadtentwicklungsprojektes „Rehburg-Loccum 2030“ zuende, und wir möchten mit allen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Verbänden, Wirtschaftsbetrieben und Einrichtungen die Fortschritte des Projektes resümieren.

Wir laden Sie deshalb herzlich ein zu einer ersten Zwischenbilanz

am Mittwoch, den 17. November 2010
um 19.00 Uhr
in die Evangelischen Akademie Loccum (Hörsaal A)

Auch im vergangenen Jahr sind wieder viele Empfehlungen, Anregungen und Ideen aus den Handlungsfeldern „Wirtschaft und Tourismus“, „Energie, Umwelt, Mobilität“, „Bildung und Jugendarbeit“, „Kunst, Kultur, Kirche“ und „Familienfreundliche Stadt für alle Generationen“ auf den Weg gebracht worden. Das möchten wir Ihnen gern vorstellen.

Darüber hinaus möchten wir mit Ihnen beraten, ob wir an der einen oder anderen Stelle eine Kurskorrektur vornehmen sollten, weil sich die Rahmenbedingungen verändert oder wir neue Erkenntnisse gewonnen haben. Und wir wollen klären, welche zusätzliche Unterstützung notwendig ist, um Empfehlungen, die bisher nicht in Angriff genommen wurden, auf den Weg zu bringen.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Dieter Hüsemann, Bürgermeister
Stephan Schaede, Akademiedirektor


"Rehburg-Loccum 2030 - Zukunft gemeinsam gestalten" ist ein gemeinsame Projekt der Stadt Rehburg-Loccum und der Evangelischen Akademie Loccum. Projektleitung: Anne Sator