Hompage der AkademieHompage der Stadt Rehburg-Loccum

EIN JAHR "REHBURG-LOCCUM 2030"
EINE ZWISCHENBILANZ

Mittwoch, 11. November 2009


Das Programm

19.00 Uhr

Begrüßung und Einführung
Fritz Erich Anhelm (Akademiedirektor)
Dieter Hüsemann (Bürgermeister der Stadt Rehburg-Loccum)

19.30 Uhr Ein Jahr „Rehburg-Loccum 2030“ – eine Zwischenbilanz
Was hat die Stadt Rehburg-Loccum im vergangenen Jahr auf den Weg gebracht oder bereits umgesetzt? Was haben die Rehburg-Loccumer Bürger, Vereine, Gemeinden und Einrichtungen in Eigenregie geplant oder bereits initiiert?

In fünf parallelen Gesprächsrunden zu den Themen

  • Wirtschaft und Tourismus
  • Umwelt, Energie, Mobilität
  • Bildung und Jugendarbeit
  • Kunst – Kultur – Kirche
  • Familienfreundliche Stadt und Miteinander der Generationen

werden die Pläne, Projekte, Maßnahmen und Initiativen von den jeweiligen Akteuren vorgestellt und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert.

Da viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Projektphase in zwei und mehr Workshops mitgearbeitet haben, besteht natürlich die Möglichkeit, zwischen den fünf parallelen Gesprächsrunden zu wechseln.

20.30 Uhr „Was haben wir bisher erreicht?
Welche sind die nächsten Schritte?“

Podiumsgespräch über Highlights und Herausforderungen
mit Vertretern aus den fünf Gesprächsrunde

21.00 Uhr Schlusswort
Verabschiedung

Um besser planen zu können, bitten wir Sie, sich +++ hier +++ anzumelden!

"Rehburg-Loccum 2030 - Zukunft gemeinsam gestalten" ist ein gemeinsame Projekt der Stadt Rehburg-Loccum und der Evangelischen Akademie Loccum. Projektleitung: Anne Sator