Hompage der AkademieHompage der Stadt Rehburg-Loccum

EINLADUNG

zur Ergebnispräsentation
am Samstag, 11. Oktober 2008
um 14.00 Uhr in der Evangelischen Akademie Loccum


Liebe Bürgerinnen und Bürger
von Rehburg-Loccum

„Im Moment läuft alles ‚rund’ in Rehburg-Loccum“, mit diesen Worten haben wir uns Anfang des Jahres an Sie gewandt und Sie zu unserem Stadtentwicklungsprojekt „Rehburg-Loccum 2030“ eingeladen. „Abgesehen von den üblichen Engpässen im Haushalt haben wir in unserer Stadt zurzeit keine wirklich gravierenden Probleme“, so haben wir guten Gewissens behauptet. – Ist das wirklich so?

In insgesamt 16 Workshopsitzungen haben rund 200 Bürgerinnen und Bürger aus Rehburg-Loccum unsere Stadt aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch beleuchtet – stets vor dem Hintergrund der Frage nach der Zukunftsfähigkeit unserer Kommune. Zu welchen Ergebnissen die Workshops im Einzelnen gekommen sind, werden sie uns am 11. Oktober präsentieren. Zudem sind die Ergebnisse in einem Handbuch dokumentiert, das der Politik und der Verwaltung als roter Faden für ihr künftiges Handeln dienen soll. Ein Ergebnis sei bereits vorweg genommen: Im Moment läuft zwar alles „rund“ in Rehburg-Loccum, aber es gibt viel zu tun, um die Stadt wirklich fit zu machen für die Zukunft.

Der bisherige Verlauf des Projektes hat unsere Erwartungen als Initiatoren bei weitem übertroffen. Sowohl im Hinblick auf das Engagement der rund 200 Bürgerinnen und Bürger, als auch hinsichtlich der Qualität der Diskussionen und Arbeitsergebnisse ist das Projekt „Rehburg-Loccum 2030“ ein großer Erfolg. Für beides bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden bereits an dieser Stelle sehr herzlich!

Unser Dank richtet sich auch an die rund 80 Kinder und Jugendlichen, die an unserem projektbegleitenden Jugendwettbewerb „Wenn wir erwachsen sind – Unsere Zukunft in Rehburg-Loccum“ mitgewirkt haben. Auch sie werden ihre Beiträge am 11. Oktober präsentieren. Ohne zuviel zu verraten, können wir Ihnen versprechen, dass Sie ein munterer Nachmittag voller Phantasie und Kreativität erwartet. Lassen Sie sich überraschen!

Wir möchten die Veranstaltung am 11. Oktober gern mit einem Fest ausklingen lassen und laden Sie ein, im Anschluss an die Präsentationen bei einem gemeinsamen Buffet und Musik in der Akademie zu verweilen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Dieter Hüsemann, Bürgermeister
Fritz Erich Anhelm, Akademiedirektor

"Rehburg-Loccum 2030 - Zukunft gemeinsam gestalten" ist ein gemeinsame Projekt der Stadt Rehburg-Loccum und der Evangelischen Akademie Loccum. Projektleitung: Anne Sator